Mein erster Stopp

Hallo meine Lieben,

ich freue mich, dass ihr mich auf meiner Reise um die Welt begleitet (wenn auch nur virtuell).

Durch meine persönliche Vergangenheit bin ich wach geworden und habe erkannt, was wirklich zählt im Leben. Manchmal sollte man einfach seinen Träumen folgen. Und mein Traum ist es, die Welt zu erkunden und das Leben im Hier und Jetzt zu genießen.

Meinen ersten Stopp habe ich mir aus mehreren Gründen ausgesucht. Als ich letztes Jahr in Miami war, ist mir aufgefallen, dass ziemlich viele Leute spanisch sprechen und dass die Beschilderung dort auch immer auf spanisch ist. Dann habe ich mich  mit einem Paar unterhalten, das aus Argentinien kam. Auf der Rückreise habe ich mit einer älteren Frau im Flugzeug gesprochen, die gerade von einer Sprachschule in Madrid kam. Diese Erlebnisse haben schlussendlich dazu geführt, dass ich auf eine Sprachschule in Buenos Aires gehen werde, um mein Spanisch aufzubessern. Mein Flug geht am 14. März.

Zurzeit kann ich noch nicht sagen, wie lange meine Reise gehen wird. Sie wird solange dauern, bis ich keine Lust mehr habe.

Ich freue mich total auf diese Erfahrung und nein, ich habe keine Angst, sondern bin nur aufgeregt. Dadurch, dass ich alleine reisen werde, bin ich mir auch sehr sicher, dass ich ziemlich schnell Anschluss finden werde. 

Für meine Reise habe ich mir Folgendes vorgenommen:
-Spanisch lernen
-Die verschiedenen Kulturen kennenlernen
-Paragliding
-Mind. 4 verschiedene Kontinente bereisen
-Wanderung zum Machu Picchu
-Surfen lernen
-Einen Tauchschein machen
-1 Woche Yoga Urlaub
-Zu einem Elefantencamp
-In einem Cafe arbeiten und lokale Leute kennenlernen  

Ich bin sehr gespannt, was ihr in der Zwischenzeit aus euch macht, wie ihr euch entwickelt und was ihr zu berichten habt. Ich freue mich auf eure Kommentare und von euch zu hören. Aber besonders freue ich mich darauf, meine Erlebnisse mit euch zu teilen.

Ich wünsche euch alles Gute.

Eure Anna-Lena



4 Gedanken zu “Mein erster Stopp

  1. Das klingt so abgefahren cool, dass man dich nur beneiden kann und alles Gute und Glück wünscht. Viel Spass auf dem ersten Schritt einer (hoffentlich) langen Reise.

    Liken

  2. Wahnsinn Leni, jetzt rückt der Abflugtermin immer näher🙈 Du wirst die Zeit deines Lebens haben und ich freue mich schon auf deine Storys und Bilder hier💕

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s